Gezielt abnehmen am Bauch

Bierbauch, Love Handles, Hüftspeck

Lokale Fettpolster an Ober- und Unterbauch können sich auch bei sonst normalgewichtigen Menschen bilden und sind manchmal trotz Diät und Sport nicht weg zu bekommen. Hier kommt die neue Technik der Kältelipolyse/   Kryolipolyse zum Einsatz. Besonders das weiche sog. Puddingfett eignet sich auch hervorragend zur Behandlung mit Injektionslipolyse oder Aqualyx. Ohne Skalpell und Narben und damit ohne nennenswerte Ausfallzeit (Downtime) im Alltag kann im Verlauf von mehreren Behandlungen von jeweilsbis zu 30 Minuten eine nachhaltige Reduktion der Fettpölsterchen erzielt werden. Der Abstand zwischen den Sitzungen sollte gemäß der "International Society of Lipolysistherapy“ mindestens 8 Wochen betragen. 

 


Dehnungsstreifen/ Schwangerschaftsstreifen

Narben und Dehnungsstreifen (Schwangerschaftsstreifen/ Stretchmarks) können mit medizinischem Microneedling (mit oder ohne PRP) deutlich reduziert werden. Dabei wird die Neubildung von Kollagen, Elastin und die Aussprossung neuer Blutgefäße hervorgerufen, wodurch sich Oberflächenstruktur und Farbe der umgebenden Haut angleichen.