MESOTHERAPIE

Was ist Mesotherapie, was ästhetische Mesotherapie?

Klassische Mesotherapie: Wenig, selten, aber am richtigen Ort!

Bei der Mesotherapie werden (idealerweise mittels Mesopistole) über mikrofeine Nadeln sehr geringe Mengen unterschiedlicher Substanzen in die obersten Hautschichten injiziert. So können diese Substanzen am Injektionsort wirken, ohne die Organe des Körpers zu belasten dies ist das Prinzip, das der Mesotherapie zugrunde liegt. 


Ästhetische Mesotherapie: Behandlung von Hautflächen

In der ästhetischen Medizin findet die Mesotherapie immer mehr Anerkennung, da sie vor allem Hyaluronsäure oder auch Wirkstoffe aus aktiviertem PRP großflächig in die entsprechende Hauttiefe transportiert, wo diese benötigt werden. Dr. Huschek ist seit 2011 Mitglied bei der DGM, der deutschen Gesellschaft für Mesotherapie und bietet ästhetische Mesotherapie in seiner Praxis in Hamburg an.

Mesotherapie Hamburg
Mesotherapie kann an überall am Körper angewendet werden!

Woher stammt die Mesotherapie?

Die Mesotherapie stammt ursprünglich aus Frankreich, wo sie der Arzt Dr. Michel Pistor in den 1960er Jahren entwickelt hat. Bei Cityaesthetic in Hamburg wird die ästhetische Mesotherapie mit Hilfe einer sogenannten Mesopistole durchgeführt. Im Internet finden sich unzählige Informationen, youtube-filme und Bilder zur Mesotherapie. Durchgeführt wird die echte Mesotherapie weder mit einem "Mesoroller", noch mit einem "Elektroporationsgerät", sondern ausschließlich mit Spritzen, optimalerweise mit einer Mesopistole.

 

Mesotherapie Hamburg
Mesotherapie mit einer Mesopistole

Ästhetische Mesotherapie - die Techniken

Es gibt grundsätzlich 2 verschiedene Injektionstechniken bei der Mesotherapie:
Die Einzelinjektion und die Nappage Technik. Bei der Mesotherapie mit Einzelinjektion wird eine größere Substanzmenge in das zu behandelnde Areal eingebracht. Die Nappagetechnik bei der Mesotherapie wird ganz oberflächlich eingesetzt und soll in einer sehr raschen Injektionsfolge das Areal zusätzlich stimulieren, wobei exakt eingestellte kleine Mengen an zu verabreichender Substanz großflächig und gleichmäßig in des Behandlungsareal eingebracht werden. Auch bei größter Erfahrung in der Mesotherapie kann der Therapeut nicht gewährleisten, dass bei Injektionen mit der Hand immer die selbe Injektionstiefe bei exakter Injektionsmenge erfolgt. Daher verwendet Dr. Huschek für die ästhetische Mesotherapie eine sogenannte Mesopistole und setzt in Hamburg beide Techniken in Kombination ein. Mit dem oft genannten "Mesoroller" hat eine Mesotherapie allerdings nicht das Geringste zu tun.


Mesotherapie Hamburg
Mesotherapie für großflächige Behandlungen der Haut ist überall am Körper möglich

Vorteile der "Mesopistole" bei der Mesotherapie

Die modernen Mesopistolen sind sehr schnell, präzise und exakt regulierbar, wodurch es möglich wir, dass die Mesotherapie äußerst schmerzarm bis schmerzfrei erfolgen kann. Der Behandler kann außerdem sicher sein, dass bei einer ästhetischen Mesotherapie immer die gleiche Menge in die gleiche Tiefe verabreicht wird. In Kombination mit besonderen hauchdünnen Nadeln merkt der behandelte Patient nur wenig oder sogar gar nichts von den einzelnen Injektionen bei der Mesotherapie. Daher verwendet Dr. Huschek in Hamburg bei der Mesotherapie stets eine Mesopistole.

 

Mesotherpie in Hamburg
Mesotherapie: Mesopistolen sind präzise einstellbar, arbeiten schnell und schmerzarm

Einsatzgebiete der ästhetischen Mesotherapie

Um Falten bzw. schlaffer, Haut an Dekollete, Hals und Wangen großflächig entgegenzuwirken kann die ästhetische Mesotherapie ideale Möglichkeiten bieten. Durch flächige Einbringung von Hyaluronsäure kann die Haut bei der ästhetischen Mesotherapie wieder aufgepolstert, vor weiterer Oxidation geschützt und mit Feuchtigkeit versorgt werden. Bei der Einbringung von PRP durch Mesotherapie wird eine gleichmäßige Verteilung gewährleistet. Besonders bietet sich die Mesotherapie an bei:

  • Falten am Dekollete
  • Knitterfalten am Dekollete
  • faltiger Haut an den Wangen
  • Halsfalten - Behandlung
  • knittriger Haut an den Handrücken
  • Haarverdichtung bei dünnem Haar
  • Verjüngung sonnengeschädigter Haut

Mögliche Nebenwirkung der Mesotherapie

Grundsätzlich kann es bei der ästhetischen Mesotherapie neben den möglichen Nebenwirkungen bei Injektionen allgemein (Infektion) vorübergehend zur Ausbildung von blauen Flecken, kleinen Schwellungen an den Injektionsstellen und allergischen Reaktionen kommen.

 

Im Rahmen eines Gesprächs mit Dr. Huschek in seiner Praxis in Hamburg können Sie gemeinsam herausfinden, ob und welche Art von Mesotherapie bei Ihnen sinnvoll ist. Machen Sie einen Termin zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch!


Ablauf einer Mesotherapie bei Dr. Huschek in Hamburg

Je nach Indikation der ästhetischen Mesotherapie wird das Areal fotografiert und gereinigt, bei sehr empfindlicher Haut wird für 30 Minuten eine eigens angefertigte Anästhesiecreme aufgetragen. Danach wird eine Spritze in die Mesopistole eingespannt, Tiefe, Menge der einzelnen Injektionen sowie Injektionstechnik eingestellt. Daraufhin erfolgt die eigentliche Mesotherapie. Anschließend an die Mesotherapie wird das Behandlungsareal wieder gereinigt und desinfiziert.


Kosten der Mesotherape bei Dr. Huschek in Hamburg

Die Kosten einer ästhetischen Mesotherapie orientieren sich grundsätzlich an der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) und hängen vom Umfang der Behandlung ab. Grundsätzlich können bei einer Mesotherapie (z.B. Dekolletee) mit Kosten ab ca. 320 Euro gerechnet werden. Dr. Huschek klärt Sie gerne bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch in Hamburg über die Kosten ihrer Mesotherapie auf.


Kann man sich sofort nach der Mesotherapie schminken?

Unmittelbar nach einer ästhetischen Mesotherapie sollte die behandelte Stelle nicht geschminkt werden. Dies ist jedoch am Tag nach einer Mesotherapie wieder möglich.


Was ist der Unterschied zwischen ästhetischer Mesotherapie und Faltenunterspritzung?

Bei der Mesotherapie wird die Haut und ihre Anhangsgebilde großflächig mit Hyaluronsäure oder den Inhaltsstoffen von PRP versorgt. Bei der Faltenunterspritzung wird Hyaluronsäure unter die Falten injiziert, um die Haut dort zu unterstützen bzw. aufzupolstern. Eine Kombination aus Mesotherapie und Faltenunterspritzung ist möglich, in manchen Fällen können die beiden Therapien einander hervorragend ergänzen.


Was ist Mesotherapie mit Botox?

Wenn bei sehr dünner Haut (Dekollete, Hals) Knitterfältchen auf eine erhöhte Grundspannung darunter liegender Hautmuskulatur zurückzuführen ist, kann durch großflächige Injektion kleinster Mengen von Botulinumtoxin eine Entspannung herbeigeführt werden und so die Haut geglättet werden. Diese Mesotherapie - Technik wird auch Mesobotox genannt. Wir bieten Mesotherapie mit Botox/ Botulinumtoxin, also Mesobotox in Hamburg an.